Natürlich wird unser Trinkwasser nach besten Maßstäben gefiltert und gereinigt, ehe es durch den Wasserhahn fließt.
Auch wird es, um das ganze keimfrei zu halten, gechlort. Somit sollte man meinen, dass wir über sauberes Trinkwasser verfügen.
Was ist jedoch mit mikroskopisch kleinsten Rückständen, die durch den Kreislauf (Entnahme, Ausscheidung, Abführung, Reinigung und Filterung, Wiederzuführung bzw. Beimischung) des Trinkwassers in diesem verbleiben und eben NICHT herausgefiltert oder beseitigt werden können, z. B. Hormone...?

Coming soon...
Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne per Mail: info@schwab-sanierungen.de

Wasser

Wasser ist die Quelle des Lebens und somit auch ein elementarer Aspekt unserer Gesundheit.Wie groß mag dann der Einfluss von sauberem, reinem Wasser auf unser Leben bzw. unsere Gesundheit und Wohlbefinden sein?

Unser Trinkwasser besteht zum Teil aus Wasser von Wasserspeichern, zum Teil aus gewonnenem Grundwasser und zu einem guten Teil aus recyceltem und wiederaufbereitetem (Ab-)wasser.
So weit, so gut...